Vollgas …

Unser Kassenwart arbeitet gerade mit Hochdruck daran unsere Finanzstruktur wieder auf Vordermann zu bringen. Freistellungsbescheid/Gemeinnützigkeit, Fundraising, Onlinebanking, Lastschriften, Steuererklärung usw… Dinge, mit denen sich sonst keiner gerne beschäftigt. Großes Lob an unseren neuen Kassenwart Basti!


Infos zum Fortschritt in Sachen Vereinsgelände folgen.

Euer Vorstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

WICHTIG: neuer Mitgliedsbeitrag und andere Ergebnisse der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 22.01.’16

Liebe Mitglieder,

wie ihr unserem Emailverteiler, Facebook und unserem Blog hier entnehmen konntet, fand am 22.01.2016 eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Hier nun die wichtigsten Beschlüsse, Änderungen und Informationen zu dieser Versammlung:

Mitgliedsbeitrag:
Der monatliche Mitgliedsbeitrag wurde von allen stimmberechtigten Mitgliedern von 2€ auf 5€ angehoben. Der Beitrag war längere Zeit ausgesetzt, da wir das komplette Lastschriftensystem neu anlegen mussten und wir außerdem einen neuen Kassenwart bestellen mussten. Nun wird wieder wie gewohnt zum zweiten eines jeden Monats automatisch abgebucht. Sollte euer Konto einmal nicht gedeckt sein, sagt uns bitte rechtzeitig Bescheid, da uns sonst hohe Fehlbuchungskosten von der Bank berechnet werden, die wir euch sonst in Rechnung stellen müssen. Somit haben wir die Möglichkeit schon vorher eine entsprechende Lösung zu finden.

Doch warum nun 5€?
Wie ihr vielleicht durch die Medien (Frankenfernsehen, Zeitung) oder uns mitbekommen habt, haben wir durch Herrn Christian Vogel (SPD, zweiter Bürgermeister & Werksleitung SöR) das Versprechen für das Gelände unter der nördlichen Flussuferseite der Theodor-Heuss-Brücke bekommen. Unser Plan sieht vor, dort einen D.I.Y.-Skatepark nach eigenen Vorstellungen selbst zu errichten.  Auch wenn wir uns aktuell um unterschiedliche Formen der Bau-Finanzierung bemühen, möchten wir ein Mindestmaß an Liquidität durch die Mitgliedsbeiträge sicherstellen. Somit ist immerhin gewährleistet, dass der Bauprozess nicht abreißt.

Da wir zukünftig als Betreiber für das Gelände und seine Nutzer verantwortlich sein werden, ist es außerdem notwendig eine entsprechende Vereins-Versicherung abzuschließen. Diese wird ebenfalls durch eure Mitgliedsbeiträge finanziert. Da die Versicherung dann nur für seine Mitglieder greift, wird dieser Park auch nur Skateboardern welche Mitglied des Vereins sind vorbehalten bleiben.

Wichtig!
Wie gesagt: solltet ihr Probleme (egal welcher Art) mit dem Abbuchungszeitraum (ca. immer zum Zweiten eines jeden Monats) oder der Höhe des Betrages haben, dann wendet euch bitte so schnell wie möglich an uns! Fehlbuchungen sind leider sehr teuer für uns und müssten so durch alle Mitglieder mitgetragen werde. Da wir dies vermeiden wollen, müssen wir euch den Fehlbuchungsbetrag von 10€ in Rechnung zu stellen. Solltet ihr rechtzeitig Kontakt mit uns aufnehmen, haben wir natürlich die Möglichkeit die Lastschrift auszusetzen und eine andere Möglichkeit zu finden, so dass keine Unkosten entstehen. Bitte helft also mit, dass wir uns Arbeit und Unannehmlichkeiten ersparen können.

Wer plant und baut den Park?
Auch wenn wir natürlich versuchen werden (durch Vereinssitzungen etc.) auf die Wünsche und Bedürfnisse von unseren Mitgliedern einzugehen, wird es aber vor allem der “AG Baugruppe” vorbehalten sein den Park zu planen und zu bauen. Wer seinen Fleiß und seine Zeit in den Bau investiert, soll in erster Linie auch entscheiden dürfen, was gebaut wird. Für die Baugruppe kann sich prinzipiell jeder bewerben, jedoch gibt es gewissen Aufnahmekriterien. Warum? Kontinuität/Verlässlichkeit, Mindestalter und entspr. Fertigkeiten sind uns wichtig. Eine Probezeit von mehreren Terminen soll auch eingehalten werden. Ferner soll es aber auch Workshops geben, an denen jeder die Möglichkeit bekommen soll ganz unkompliziert mitzuwirken und zu lernen, wie Rampen aus Beton gebaut werden.

Solltet ihr noch Fragen haben, dann werft doch mal einen Blick in unser D.I.Y.-Park-Konzept, welches ihr HIER finden könnt. Solltet ihr darüber hinaus noch weitere Fragen, Kritik oder Anregungen haben, dann schreibt uns gerne eine Mail an sbf.vereinsgelaende@gmail.com.


Last but not least, möchte wir die beiden neuen Vorstände Christof Weber (techn. Wart) und Sebastian Stelbrink (Kassenwart) willkommen heißen, welche von euch gewählt worden sind!!!!

Beide engagieren sich schon seit über einem Jahr fleißig und durchwegs zuverlässig in der AG Baugruppe des Vereins, welche uns erst überhaupt an diesen Punkt gebracht hat. Rock on!

Protokoll der Mitgliederversammlung:
Alle weiteren Informationen bzgl. der vergangenen Mitgliederversammlung, entnehmt ihr bitte unserem Protokoll, das Sebastian Stelbrink für euch HIER zusammengestellt hat. Sollte kein Einspruch erfolgen, nehmt ihr mit dem kommenden Monat die aktuelle Satzung automatisch an, wie sie von den anwesenden Mitgliedern beschlossen wurde.
Den neuen Satzungsentwurf könnt ihr HIER einsehen. Änderungen sind grün markiert.

Danke allen, die zur Mitgliederversammlung erschienen sind. Ganz besonders gefreut hat es mich als Vorstand, auch alte Gesichter wiederzusehen. :)

Danke!
Nun ist es an der Zeit, einmal allen Mitgliedern zu Danken die uns schon so lange die Treue halten und uns unterstützen, und sei es nur durch ihren Mitgliedsbeitrag! Ganz besonders danken möchte ich natürlich den fleißig engagierten Mitgliedern, welche sich vor allem in den versch. Arbeitsgruppen (AG’s) organisieren: nur durch eure Arbeit, und war der Beitrag noch so klein, konnten wir den Zuspruch für die Theodor-Heuss-Brücke erwirken! Lasst uns auch weiterhin so gut anpacken!

Euer Vorstand

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

**Skatehallen-Fahrt Round 4 !!!**

Liebe Mitglieder und Interessierte,

auch dieses Jahr haben wir es wieder geschafft euch unsere alljährliche und berühmt-berüchtigte Vereinsfahrt anbieten zu können. :) Doch diesmal gibt es eine große Änderung: wir fahren nach Ulm!

Leider konnten wir aufgrund der aktuellen und misslichen Umstände in Kassel keinen sicheren Termin festlegen, den tatsächlich hängt die Halle gerade in der Schwebe. :(
“Toi toi toi” an dieser Stelle nach Kassel!

Es geht also für 2 Tage mit dem Zug in die “Reithalle” nach Ulm, welche erst etlichen Renovierungen unterzogen wurde und viele neue Rampen bekommen hat!!!

Die große Minirampe ist auf dem Bild leider nicht mit abgebildet, aber das könnt ihr euch ja vorstellen. ;)

Diese mal legen wir aber noch eins oben drauf!
Da erst vor kurzem ein nagelneuer Skatepark in Ulm eröffnet wurde, möchten wir es uns nicht nehmen lassen, diesen dann am zweiten Tag auch in Angriff zu nehmen. Der Park ist teilweise sogar überdacht unter einer Brücke. So sieht das aus:

Wir werden im beheizten Mitarbeiter und Vorraum der Halle übernachten! Diesmal gibt es zwar leider keinen Kicker etc., aber wir werden uns auch sicher so zu beschäftigen wissen ;) Die Halle dürfen wir dafür so lange nutzen wie wir möchten, nach der offiziellen Schließung haben wir die Halle nur für uns. Cool ist auch, dass wir uns hier um Lärmstörungen mal keine Gedanken machen zu brauchen ;)

Der große Vorteil den uns Ulm im Unterscheid zu Kassel bietet sind die wesentlich kürzeren Fahrzeiten. Nach Kassel waren dies doch knapp 6 Stunden, während wir nach Ulm nun nur noch 2:20 Std. unterwegs sein werden!
Hier also die Eckdaten:

Wer?:
Für alle SkateboarderInnen zwischen 12 und 99 Jahren & auch NICHTMITGLIEDER!

(Fragt eure Freunde)

Treffzeit:
10:45 Uhr (seit bitte PÜNKTLICH, wir müssen die Tickets entsprechend der Mitfahrer schon vor Abfahrt kaufen! Wer zu spät kommt, der kann leider nicht mitfahren!)

Treffpunkt:
Direkt vor dem Hauptinformationsschalter in der Haupthalle des Nürnberger Hauptbahnhofes.

Abfahrt:
Samstag 30.1.16, 11.38 Uhr auf Gleis 12
(die Fahrtzeit beträgt 2:20 Stunden. Die Skatehalle werden wir mit dem Board erreichen, diese ist nicht weit vom Hbf entfernt)

Rückfahrt:
Sonntag 31.01.16, 17:18 Uhr in Ulm

Ankunft Nbg Hbf:
ca. 19:48 Uhr
(sollte die Bahn keine Verspätung haben)


Unkostenbeitrag:
29,50€ - mit inbegriffen ist die Hin- und Rückfahrt, der Halleneintritt für beide Tage + Übernachtung.


Diesmal sind für alle TeilnehmerInnen die kosten GLEICH!
Warum? Wir haben im letzten Jahr kaum bis gar keine Mitgliedseinnahmen erhoben. D.h. unser aktuelles Vereinsguthaben lässt das aktuell leider nicht zu, dass wir euch etwas dazuzahlen. Trotzdem hoffen wir natürlich dass ihr mitfahrt – den der Spass ist garantiert! :) Im neuen Vereins-Jahr wird sich das aber wieder ändern, keine Sorge. Immerhin sollt ihr auch etwas von eurer treuen Mitgliedschaft haben. 

Bitte haltet das Geld und eure Anmeldung bis zum Fahrantritt bereit.


Was ihr braucht:

  • Verpflegung für beide Tage und die Zugfahrt (es gibt natürlich auch Supermärkte in der Nähe!)
  • WICHTIG: ein warmer Schlafsack/Decke, Isomatte oder Luftmatratze
  • Wechselwäsche
  • Fahrtkosten und Anmeldung inkl. Unterschrift der Eltern (WICHTIG!!)
  • Taschengeld und was ihr sonst noch so braucht …


ANMELDUNG:
>>>PDF HIER mit Rechtsklick “speichern unter” und ausdrucken<<<
Bitte gebt ALLE Eure verbindliche Anmeldung unterschrieben/ausgefüllt UND das Fahrtgeld einfach bei Antritt der Abfahrt bei einem der Betreuer ab. Seit ihr über 18 Jahre alt, könnt ihr den Zettel natürlich selbst unterschreiben. ACHTUNG: Ohne Anmeldung können wir Euch leider nicht mitfahren lassen, da wir nicht davon ausgehen können, dass eure Eltern damit einverstanden sind. Außerdem müssen wir uns rechtlich ein kleines Stück weit absichern. Also nicht vergessen! Wir können Euch sonst nicht mitnehmen.

Sollte noch irgendetwas unklar sein, scheut euch nicht uns zu fragen! Ihr könnte uns auf Facebook schreiben oder eine Mail an sbf-nbg@gmx.de

Das wars! Und jetzt schnell euren FreundenInnen Bescheid sagen!! :)

Wir freuen uns schon riesig!!!

Viele Grüße,
Euer Vorstand

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Hallo Mitglieder der Skateboardfreunde Nürnberg e.V.,

um Satzungsänderungen zu beschließen, lade ich euch als Vorsitzender, hiermit zur außerordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Diese findet am Freitag den 22.01.2016 um 19:00 Uhr im „Balazzo Brozzi statt.

Tagesordnung:

1. Eröffnung der Versammlung
2. Genehmigung der Tagesordnung bzw. Änderungs- oder Ergänzungsanträge zur
Tagesordnung
3. Satzungsänderungen und Abstimmung bezüglich: Mitgliedsbeiträge, Vorstandsämter (derzeit sind noch 5 Vorstandsämter laut Satzung vorgesehen, die aber nicht besetzt sind), Zeichnungsberechtigung.
3. Offener Informationsaustausch, vor allem bezüglich des geplanten DIY Skateparks unter der Theodor-Heuss-Brücke
4. Verschiedenes
5. Schließung der Versammlung

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Mit freundlichen Grüßen
……………………………
Herwig König
(Vorsitzender)

P.s.: Diese Einladung erfolgt gemäß Satzung auch an die uns vorliegenden Emailadressen aller Mitglieder. Solltest du keine Einladung erhalten (aus welchen Gründen auch immer) oder solltest du feststellen, dass du seit Beginn deiner Mitgliedschaft eine abweichende Emailadresse benutzt, dann teile uns dies bitte möglichst bald mit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

**Versicherungsproblem gelöst**

Wuhuuu – tolle Neuigkeiten! :) Zusammen mit einer Versicherungsgesellschaft, konnten wir das Versicherungsproblem mit den Obdachlosen unter der Theodor-Heuss-Brücke lösen. D.h. von unserer Seite würde einer Nutzung für dieses Gelände nichts mehr im Weg stehen. Die Obdachlosen könnten bleiben. Noch warten wir die laufende “Instruktion” Seitens des SöR ab und drücken weiterhin die Daumen, bis wir das finale “Go” haben.
Eure Skateboardfreunde

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

**Bodenrenovierung Bauernfeind-Skatepark**

Kurze Information bezüglich der Bodenrenovierung am Bauernfeind-Skatepark (Münchener Str.):

Für das DIY Curb gab es leider keine Rettung wegen der Sanierungsmaßnahme. Leider wussten wir nichts davon, dass dieses im Zuge der Bodenrenovierung abgerissen werden muss (nicht wieder aufbaubar und darum herum asphaltieren ging wohl auch nicht), dass selbe gilt für das Flatrail. Doch nun zu den schönen Neuigkeiten: für das Curb + Manipad wurde bereits neuer Ersatz bestellt! Auch das Flatrail wird an alter Stelle wieder eingebaut und auch der Parking Block kommt wieder an seinen alten Platz. Bei dem was letztlich bestellt wurde, wurden wir leider nicht gefragt! Wir hoffen sehr, dass es doch gut fahrbar sein wird und wir keine Überraschung erleben. Wir möchten aber keinen Unmut wecken und drücken erst mal die Daumen! Falls ihr noch Fragen habt, dürft ihr uns gerne eine Nachricht schreiben.

Eure Skateboardfreunde

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

**Automatischer Geldeinzug**

Es scheint zwar kaum jemanden aufgefallen zu sein, aber wir haben derzeit Probleme mit dem Geldeinzug :( Diesbezüglich wird noch eine Mail an alle Mitglieder erfolgen. Wir entschuldigen uns für die Umstände und hoffen, dass das Problem bald gelöst ist!
Danke.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Junge Flüchtlinge brauchen Halt.

Jeder Skateboarder weiß, dass Skateboarden nicht nur Sport, Freude, sozialen Kontakt, sondern auch Identität vermittelt.Wir möchten helfen.Ihr habt noch Achsen, Kugellager, Rollen oder ein Deck Zuhause?!? Wir nehmen gerne jegliche Sachspenden entgegen! Bitte schreibt uns einfach eine kurze Nachricht an SBF-Nbg@Gmx.de oder auf Facebook, dann könnt ihr es bei uns vorbeibringen oder wir vereinbaren ein Treffen am Skatepark (oder wo anders). DANKE!!

Derzeit leihen wir unsere Workshopboards an Flüchtlinge aus. Einige haben Bock und würden auch weiterhin gerne skaten, d.h. sie kommen seit dem Workshop auch selbstständig an den Skatepark. Wir möchten helfen und ihnen ermöglichen ein eigenes Skateboard zu besitzen, welches sie unabhängig benutzen können um Skaten zu gehen.

Helft mit <3

Eure Skateboardfreunde

P.s.: gerne dürft ihr diesen Aufruf auch teilen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

*** Fernsehbeitrag DIY Skatepark ***

Gestern lief ein Bericht über unser Projekt: “DIY Vereins-Skatepark unter der Theodor-Heuss-Brücke”. Wer es vielleicht verpasst hat, der kann ihn hier noch mal ansehen.

Euer Vorstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

*** Das waren die Herbst-Workshops ***

Heute war letzte Workshop-Tag von fünf. Wieder hatten wieder volle Anmeldungen und sogar 6 Flüchtlinge fanden großen Gefallen! Den Flüchtlingen werden wir darüber hinaus unsere Workshop-Boards auch weiterhin als Leihgabe zur Verfügung stellen um weiter fahren zu können. Neue Workshops finden dann höchstwahrscheinlich erst wieder im Frühjahr statt. Und jetzt: ein GROSSES DANKE an alle die dabei waren – ihr seid spitze!! :)

Euer Vorstand

P.s.: auch ein großes DANKESCHÖN geht an alle Teamer und an das “Jugendbüro Team Altstadt“​ der Stadt Nürnberg für die tolle Unterstützung!! :)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar