Absage Skateboardkurs 27.05.2016

Liebe Eltern und liebe Teilnehmer,

leider macht uns das Wetter heute einen Strich durch die Rechnung! Da es aktuell immer noch regnet, wird der Skatepark nicht trocken.

Der Skatekurs für heute, Freitag den 27.05.2016 ist leider abgesagt!

Alle Eltern werden von uns per Email nochmal seperat  benachrichtigt. Hier werden wir die weiteren Optionen schildern.

Eure Skateboard Freunde

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dies das…

Vergangenen Sonntag gab es einen kleinen Gratis-Schnupper-Workshop für ein paar jugendliche Bewohner aus dem Walburgisheim. That was fun!!  :)

Solltet ihr auch jemanden “kennen der jemanden kennt” der wo arbeitet wo es Interesse an einem Skateboardworkshop geben könnte – lasst es uns wissen!  :)

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

** Skateboardkurse in den Pfingstferien!! **

Habt ihr Lust mit uns Skateboarden zu lernen oder einen Einblick in die Welt des Rollbrettfahrens zu bekommen? Dann meldet euch JETZT an: es freut uns, dass wir euch die ersten Termine für 2016 mitteilen können, und zwar die zweite Pfingstferienwoche (23.05 – 27.05) !!!

Alle Infos findet ihr HIER.

Solltet ihr dennoch Fragen haben, dann schreibt uns gerne eine Mail an:
sbf.skateboard.workshops@gmail.com

Wir freuen uns auf euch! :)

Eure Sbf

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein DIY-Skatepark für Nbg: es geht voran!!

JUHUU!! Endlich, die Instruktionsergebnisse für unseren geplanten DIY-Skatepark unter der Theodor-Heuss-Brücke liegen nun vor. :) In einer Woche bekommen wir einen Termin zur Besprechung beim Liegenschaftsamt, zusammen mit einem Vertreter vom “Servicebetrieb öffentlicher Raum” (kurz SöR). Drückt uns feste die Daumen!!!

Euer Vorstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop-AG mit neuer Leitung

Liebe Mitglieder und Workshop-Interessierte,

leider konnte unser Jonas aus zeitlichen Gründen nicht weiter die Leitung für unsere Workshop-AG übernehmen und tritt daher zurück :( Aber keine Bange, Jonas bleibt unserem Trainer-Team erhalten! Somit freuen wir uns auch weiterhin auf Workshops mit ihm als kompetenten Erzieher und Skateboard-Fachmann.

Seinen Platz hat nun die überaus emsige und engagierte Angelika eingenommen! Wir vom Vorstand sind mehr als froh, dass mit ihr eine so motivierte Person (und vor allem Frau) gefunden haben! An der dieser Stelle könnte jetzt vieles schreiben, doch am besten stellt sie sich mal selber vor :)

Hey mein Name ist Angelika.
Ich bin 32 Jahre alt und arbeite in Nürnberg als Informatikerin. Mit 12 stand (kniete) ich das erste mal auf einem Skateboard! Die Faszination kam nachdem ich in den 90ern die ersten Skateclips gesehen habe. Von da an hat es mich gepackt und nie mehr richtig losgelassen. Hinter Skateboarding steckt nicht nur ein Brett mit vier Rollen für mich, sondern auch eine tolle Community die anstatt zu neiden jubelt wenn einem ein Trick gelingt, etwas bei dem man seine Kreativität und Ergeiz ausleben kann und noch so vieles mehr!!! Nach langen Jahren Pause freue ich mich sehr wieder auf dem Brett stehen zu können! Und was mich noch mehr freut, ist, dass die Skateboardfreunde das anbieten was mir damals gefehlt hat: Skateboardkurse für Mädchen und Jungs. Wir wollen unser Wissen und unsere Freude weitergeben um eine neuen Generation vom ersten “Push” und “richtigen Fallen” bis zu den ersten Tricks zu begleiten! Und dann wird der ein oder andere Teilnehmer verstehen warum es mich gepackt und nie mehr losgelassen hat.
Nachdem ich schon einige Treffen und Workshops bei den Skateboardfreunden begleiten durfte, freue ich mich nun über meine neue Aufgabe :) Wir sehen uns!
- Angelika

Skateboardbegeisterte Mädchen liegen ihr besonders am Herzen.

Skateboardbegeisterte Mädchen liegen ihr besonders am Herzen.

Die ersten Treffen der Workshop-AG um die kommenden Workshops zu planen hat Angelika bereits super angeleitet. Es geht steil voran!

Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dir.

- Euer Vorstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lastschrifteneinzug die Zweite…

Hallo liebe Mitglieder der Skateboardfreunde Nürnberg,

wie Ihr bereits erfahren habt, hatten wir bei dem Lastschriftverfahren ein paar Schwierigkeiten aufgrund der suboptimalen Übergabe des letzten Kassenwarts zu bewältigen. Leider hat unsere erste Lastschrift für März 2016 in neuer Besetzung nicht geklappt – und das “nur” wegen einer fehlerhaften “Gläubiger ID” – eben der, die uns vorlag. Somit wurden alle Lastschriften kurz nach der Abbuchung von unserer Bank wieder rückgängig gemacht und hat uns immense Rückbuchungskosten verursacht! Somit möchten wir gerne im folgenden April einmalig statt fünf Euro zehn Euro abbuchen, für diese beiden Monate eben. Ab Mai 2016 geht es dann hoffentlich normal mit fünf Euro weiter. Wir bitten, die Holprigkeiten zu entschuldigen und um Euer Verständnis! Wenn es mal läuft, dann sollte es auch laufen :)

Liebe Grüße, euer Kassenwart Sebastian

P.s.: falls sich bei euch einmal Daten ändern (Kontoumzug oder auch Adresse etc.) oder sollte euer Konto zum Monatsanfang einmal nicht ausreichend gedeckt sein, teilt uns dies bitte immer gleich mit! So können wir uns Kosten und Arbeit sparen. Danke für eure Mithilfe!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

+++ CLIP unserer Jubiläumsfeier / D.I.Y. Skateparks „Rathole-DIY“ +++

Seit der Entstehung des D.I.Y. Skateparks unter der Theodor-Heuss-Brücke findet diesbezüglich eine jährliche Feier statt. Dort treffen sich alle Helfer und Freunde um den Fortschritt des Baus, das Bestehen und in diesem Jahr auch um das „Ja“ seitens der Stadt für den Skatepark, zu feiern. Diesbezüglich wurde der erste Vorsitzende des „Skateboardfreunde – Nürnberg e.V.“ Herwig König interviewed (sry, für den schlechten Ton).

Großer Dank geht raus an Andreas Iordache und Maximilian Götz, die diesen schicken Clip im Zuge eines Hochschulprojektes gefilmt und geschnitten haben!!

More to come … :)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Boden am Bauernfeind-Skatepark!

Letztlich ist es zwar leider kein Betonboden geworden, aber der neue Asphaltboden am Bauernfeind-Skatepark an der Münchener Straße kann sich dennoch sehen lassen! Da das DIY-Curb vom Verein durch die Umbaumaßnahme nicht gerettet werden konnte, liegen ein neues Curb und Manualpad zum Einbau bereit. Dieser wird (hoffentlich) bald erfolgen, bevor es dann so richtig los geht… Und jetzt raus an die Sonne! :)


Eure Skateboardfreunde

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vollgas …

Unser Kassenwart arbeitet gerade mit Hochdruck daran unsere Finanzstruktur wieder auf Vordermann zu bringen. Freistellungsbescheid/Gemeinnützigkeit, Fundraising, Onlinebanking, Lastschriften, Steuererklärung usw… Dinge, mit denen sich sonst keiner gerne beschäftigt. Großes Lob an unseren neuen Kassenwart Basti!


Infos zum Fortschritt in Sachen Vereinsgelände folgen.

Euer Vorstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

WICHTIG: neuer Mitgliedsbeitrag und andere Ergebnisse der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 22.01.’16

Liebe Mitglieder,

wie ihr unserem Emailverteiler, Facebook und unserem Blog hier entnehmen konntet, fand am 22.01.2016 eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Hier nun die wichtigsten Beschlüsse, Änderungen und Informationen zu dieser Versammlung:

Mitgliedsbeitrag:
Der monatliche Mitgliedsbeitrag wurde von allen stimmberechtigten Mitgliedern von 2€ auf 5€ angehoben. Der Beitrag war längere Zeit ausgesetzt, da wir das komplette Lastschriftensystem neu anlegen mussten und wir außerdem einen neuen Kassenwart bestellen mussten. Nun wird wieder wie gewohnt zum zweiten eines jeden Monats automatisch abgebucht. Sollte euer Konto einmal nicht gedeckt sein, sagt uns bitte rechtzeitig Bescheid, da uns sonst hohe Fehlbuchungskosten von der Bank berechnet werden, die wir euch sonst in Rechnung stellen müssen. Somit haben wir die Möglichkeit schon vorher eine entsprechende Lösung zu finden.

Doch warum nun 5€?
Wie ihr vielleicht durch die Medien (Frankenfernsehen, Zeitung) oder uns mitbekommen habt, haben wir durch Herrn Christian Vogel (SPD, zweiter Bürgermeister & Werksleitung SöR) das Versprechen für das Gelände unter der nördlichen Flussuferseite der Theodor-Heuss-Brücke bekommen. Unser Plan sieht vor, dort einen D.I.Y.-Skatepark nach eigenen Vorstellungen selbst zu errichten.  Auch wenn wir uns aktuell um unterschiedliche Formen der Bau-Finanzierung bemühen, möchten wir ein Mindestmaß an Liquidität durch die Mitgliedsbeiträge sicherstellen. Somit ist immerhin gewährleistet, dass der Bauprozess nicht abreißt.

Da wir zukünftig als Betreiber für das Gelände und seine Nutzer verantwortlich sein werden, ist es außerdem notwendig eine entsprechende Vereins-Versicherung abzuschließen. Diese wird ebenfalls durch eure Mitgliedsbeiträge finanziert. Da die Versicherung dann nur für seine Mitglieder greift, wird dieser Park auch nur Skateboardern welche Mitglied des Vereins sind vorbehalten bleiben.

Wichtig!
Wie gesagt: solltet ihr Probleme (egal welcher Art) mit dem Abbuchungszeitraum (ca. immer zum Zweiten eines jeden Monats) oder der Höhe des Betrages haben, dann wendet euch bitte so schnell wie möglich an uns! Fehlbuchungen sind leider sehr teuer für uns und müssten so durch alle Mitglieder mitgetragen werde. Da wir dies vermeiden wollen, müssen wir euch den Fehlbuchungsbetrag von 10€ in Rechnung zu stellen. Solltet ihr rechtzeitig Kontakt mit uns aufnehmen, haben wir natürlich die Möglichkeit die Lastschrift auszusetzen und eine andere Möglichkeit zu finden, so dass keine Unkosten entstehen. Bitte helft also mit, dass wir uns Arbeit und Unannehmlichkeiten ersparen können.

Wer plant und baut den Park?
Auch wenn wir natürlich versuchen werden (durch Vereinssitzungen etc.) auf die Wünsche und Bedürfnisse von unseren Mitgliedern einzugehen, wird es aber vor allem der “AG Baugruppe” vorbehalten sein den Park zu planen und zu bauen. Wer seinen Fleiß und seine Zeit in den Bau investiert, soll in erster Linie auch entscheiden dürfen, was gebaut wird. Für die Baugruppe kann sich prinzipiell jeder bewerben, jedoch gibt es gewissen Aufnahmekriterien. Warum? Kontinuität/Verlässlichkeit, Mindestalter und entspr. Fertigkeiten sind uns wichtig. Eine Probezeit von mehreren Terminen soll auch eingehalten werden. Ferner soll es aber auch Workshops geben, an denen jeder die Möglichkeit bekommen soll ganz unkompliziert mitzuwirken und zu lernen, wie Rampen aus Beton gebaut werden.

Solltet ihr noch Fragen haben, dann werft doch mal einen Blick in unser D.I.Y.-Park-Konzept, welches ihr HIER finden könnt. Solltet ihr darüber hinaus noch weitere Fragen, Kritik oder Anregungen haben, dann schreibt uns gerne eine Mail an sbf.vereinsgelaende@gmail.com.


Last but not least, möchte wir die beiden neuen Vorstände Christof Weber (techn. Wart) und Sebastian Stelbrink (Kassenwart) willkommen heißen, welche von euch gewählt worden sind!!!!

Beide engagieren sich schon seit über einem Jahr fleißig und durchwegs zuverlässig in der AG Baugruppe des Vereins, welche uns erst überhaupt an diesen Punkt gebracht hat. Rock on!

Protokoll der Mitgliederversammlung:
Alle weiteren Informationen bzgl. der vergangenen Mitgliederversammlung, entnehmt ihr bitte unserem Protokoll, das Sebastian Stelbrink für euch HIER zusammengestellt hat. Sollte kein Einspruch erfolgen, nehmt ihr mit dem kommenden Monat die aktuelle Satzung automatisch an, wie sie von den anwesenden Mitgliedern beschlossen wurde.
Den neuen Satzungsentwurf könnt ihr HIER einsehen. Änderungen sind grün markiert.

Danke allen, die zur Mitgliederversammlung erschienen sind. Ganz besonders gefreut hat es mich als Vorstand, auch alte Gesichter wiederzusehen. :)

Danke!
Nun ist es an der Zeit, einmal allen Mitgliedern zu Danken die uns schon so lange die Treue halten und uns unterstützen, und sei es nur durch ihren Mitgliedsbeitrag! Ganz besonders danken möchte ich natürlich den fleißig engagierten Mitgliedern, welche sich vor allem in den versch. Arbeitsgruppen (AG’s) organisieren: nur durch eure Arbeit, und war der Beitrag noch so klein, konnten wir den Zuspruch für die Theodor-Heuss-Brücke erwirken! Lasst uns auch weiterhin so gut anpacken!

Euer Vorstand

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar