Skateboardkurse

An alle Skateboardinteressierten,

leider können wir als Verein die Organisation der Kurse nicht weiterführen, da berufliche und private Gründe dies zeitlich nicht mehr zulassen. Wir bedauern das jedoch sehr.

Derzeit richtet sich unser ganzes Engagement auf die Errichtung eines Vereinseigenen Skateparks unter der Theodor-Heuss-Brücke auf dem Südufer. Wir hoffen wirklich sehr unsere Kurse dann dort wieder anbieten zu können, sollte unser Vorhaben gelingen. Für jegliche Form der Unterstützung wären wir dankbar.

Auch ohne Kurs jede/jeder Interessierte herzlich eingeladen an die Skateparks in der Umgebung zu kommen und das Skateboardfahren auszuprobieren. Wenn man die Älteren anspricht, stehen sie meist mit Rat und Tat zur Seite. Nur solltet ihr die Augen offen halten, damit ihr als Anfänger den anderen, geübteren Nutzern nicht in den Weg fahrt. Ein Skatepark ist kein Spielplatz (hohes Unfallrisiko!) auch durch geübtere Skater, von daher wird dem Eigenschutz (z.B. durch schießende, ausbrechende Skateboards) besondere Bedeutung zugesprochen, was kleine Kinder und Anfänger aber erst noch erlernen müssen. Besuche außerhalb der Stoßzeiten (ca. 14-20 Uhr) sind von daher sehr zu empfehlen.

Wir wünschen viel Spaß & Freude am Skaten!

Euere Skateboardfreunde Nürnberg

Hinterlasse eine Antwort