Es geht voran – Bündnis 90/Die Grünen stellen Antrag beim OB!

Artikel auf Nuernberg.de / Bündnis 90 Die Grünen stellen Antrag an OB

Artikel auf Nuernberg.de / Bündnis 90 Die Grünen stellen Antrag beim OB

Auf unseren Artikel vom vergangenen Montag, bekamen wir nicht nur Post diverser Firmen die uns gerne unterstützen möchten, ferner meldete sich auch die Fraktionsvorsitzende Frau Brigitte Wellhöfer vom Bündnis 90 die Grünen bei uns.
Sie stellte einen Antrag beim Oberbürgermeister, welcher aller Vorraussicht auch bald im Jugendhilfeausschuss behandelt werden soll.

(Onlineartikel der Stadt Nürnberg siehe hier)

 

Antragsinhalt:

  • Bündnis 90/Die Grünen beantragen einen Bericht im Jugendhilfeausschuss über die Anzahl und den Zustand der Skateranlagen in Nürnberg.
  • Die Verwaltung prüft ob und wie die Vorschläge des Vereins Skateboardfreunde e.V. in Nürnberg unterstützt und umgesetzt werden können, z.B. durch Aufnahme in die Sportförderung.
  • Die Verwaltung unterstützt die Bemühungen des Verein Skateboardfreunde e.V. zur Sanierung der bestehenden Skateranlagen.
  • Die Verwaltung unterstützt den Verein Skateboardfreunde e.V. bei der Errichtung eines „Skaterpark“ in Nürnberg.

(Den ganzen Antrag gibts hier zum downloaden)

Na wenn das nicht gut klingt?! Wir drücken uns und allen Skateboardern in und um Nürnberg weiter die Daumen und halten Euch auf dem Laufenden!

Wir brauchen auch weiterhin Deine Unterstützung und eine größere Lobby! Werdet Mitglied und unterstützt die Skateboardfreunde, indem Ihr ganz einfach und unkompliziert Mitglied werdet. Dies gilt nicht nur für Skateboarder, alle sind willkommen die uns ihre Stimme geben möchten für einen guten Zweck. Danke.

Euer Vorstand

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Es geht voran – Bündnis 90/Die Grünen stellen Antrag beim OB!

  1. Chris Eggers sagt:

    Skateboarden ähnlich wie Inlineskaten Teil einer Jugendkultur?
    So ein Schmarrn! Inlineskaten hat nix mit Kultur zu tun.
    Trotzdem schön das Engagement der Politik wenn sie Wählerstimmen riechen.
    Weiter so Nürnberg!

    • HerrBerson sagt:

      Ja das ist mir auch gleich aufgefallen ;) So eine Annahme spricht Bände… denn da sieht man wieder, wie sehr Skateboarden überhaupt als Jugendkultur verstanden wird.

Hinterlasse eine Antwort